Impressum | Newsletter | Login 

Turnierübersicht August bis Dezember 2017

Waffen: D - Degen Fl – Florett
Ausschreibungen sind zu finden unter:

http://www.swfv.eu/turnier-termine/index.html

http://www.fechten.org/kalender/?no_cache=1


7./8.10.

Akt. Frankfurter Bembel Frankfurt D


28./29.10.

A-Jug./Jun FTV-Jugendpokal Frankfurt D/Fl

 

4./5.11

Akt. Allstar-Cup Reutlingen D

 

11./12.11.

A-Jug. Friesenheim „Ed. Krapp Ged.-T.“ Fl/De

Aktive Friesenheim „Pfalzlöwe“ Fl

Sie + Er Friesenheim „Eulenturnier“ De


18./19.11.

Aktive Zweibrücken Alle Waffen

 

Die Altersklassen im Fechtsport

Schüler: 9 - 11 Jahre: starten nach Jahrgängen getrennt; fechten mit kleinerer Waffe

B-Jugend: 12 - 13 Jahre: starten nach Jahrgängen getrennt. Sind bei A-Jugend startberechtigt

A-Jugend: 14 - 16 Jahre: bei Junioren startberechtigt; internationale Bezeichnung: "Cadettes", auch in Deutschland mitunter als "Kadetten" bezeichnet

Junioren: 17 - 19 Jahr: bei Aktiven startberechtigt; internationale Bezeichnung: "Junieurs"

Aktive: ab 20 Jahre: internationale Bezeichnung: "Senieurs"

 
Ausschlaggebend ist der Geburtsjahrgang. Der Wechsel in die nächst ältere Klasse erfolgt zu Beginn der neuen Saison nach der Sommerpause.
 
Senioren: ab 40 Jahre: Altersklasse 0 = 35-39 Jahre, AK I = 40-49 Jahre, AK II = 50-59 Jahre, AK III = 60-69 Jahre, AK IV = 70-79 Jahre; internationale Bezeichnung: "Veterans"
 
Ausschlaggebend ist der Geburtstag. Der Wechsel in die nächst ältere Klasse bei den Senioren erfolgt sozusagen tagesaktuell.  
 
                                                           http://www.fechten.org/fechten/regeln/

Redakteur Marcus Bayer, August 2017

 

©  2017  DHC e.V.