Impressum | Newsletter | Login 

Das Projekt "DHC 2021"

Große Ereignisse werfen Ihre Schatten voraus. Im Jahr 2021 wird sich die Gründung unseres Vereines zum 100-ten Mal jähren. Aus heutiger Sicht erscheint das  Jahr 2021 noch recht weit weg. Für den Vorstand war dieses anstehende Jubiläum dennoch Anlass genug, innezuhalten und über das Tagesgeschäft hinaus zu sehen.

Vieles wurde in der Vergangenheit erreicht, außergewöhnliche Erfolge konnten gefeiert werden, viele regionale, einige deutsche und internationale Titel im Jugend- wie im Erwachsenenbereich konnten gewonnen werden. Der DHC hat Nationalspieler, spätere Olympiateilnehmer, Welt- und Europameister ausgebildet. Mit der zugrunde liegenden Jugendarbeit haben wir uns Anerkennung weit über die Grenzen der Pfalz hinaus verschafft. Aber wir wollen uns auf diesen Lorbeeren nicht ausruhen. Wir wissen aus vielen Gesprächen auch, dass nicht alles rund läuft und einiges durchaus noch verbessert werden könnte. Deshalb haben wir das Projekt

                                                       DHC 2021


ins Leben gerufen. Vorstandsmitglieder und weitere engagierte, interessierte Vereinsmitglieder haben sich unter der Leitung von Detlef Nehrdich zusammengesetzt und einige Analysen zunächst im kleinen Kreis gestartet. Als eines der ersten Ergebnisse wurden die Vereinsziele definiert. Detlef Nehrdich ist Spielervater und betreut unser Projekt als selbstständiger Unternehmensberater ehrenamtlich.
 
Sowohl für die tiefer gehende  Analyse als auch für die weitere Ideenfindung wird der gesamte Verein involviert werden. Dies betrifft aktive und passive Mitglieder, Trainer, Betreuer, Vorstände, Spielerinnen und Spieler in allen Altersklassen, sowie die Eltern. Nicht zu vergessen sind auch unsere Sponsoren, ohne die es uns nicht möglich wäre, den Spielbetrieb in der heutigen Form aufrecht zu erhalten.
 
Auf allen Ebenen wird es entsprechende Gespräch geben. Ziel ist es herauszufinden, wie Sie sich die Mitglieder des DHC die Zukunft des Vereins vorstellen, was sie vielleicht selbst beitragen könnten und was sich aus ihrer Sicht unbedingt ändern müsste. Dazu werden ganz unterschiedlicher Wege beschritten werden, jedoch immer mit dem Ziel, mehr über die Vorstellungen, Ideen und möglichen persönlichen Beiträge des Einzelnen erfahren.
 
Das Projekt "DHC 2021" ist langfristig angelegt. Es ist nicht an ein Strohfeuer gedacht, das bald wieder verpufft, sondern an nachhaltige und durchgreifende Veränderungen. Wann immer sich die Gelegenheit bietet, werden bestimmte Dinge aber auch kurzfristig einführt oder verändert. Das Projektteam hofft dabei auf die Unterstützung aller, auf neue Ideen und persönliches Engagement. Die DHC Homepage wird regelmäßig Statusberichte und Zwischenergebnisse des Projekts veröffentlichen.

Ansprechpartner Projekt DHC 2021: Detlef Nehrdich (d.nehrdich@dn-beratung.de)

©  2017  DHC e.V.